Sonntag, 5. November 2017

Rückblick auf das Physio- und Longierseminar

Es war ein sehr schönes Wochenende, das Wetter hat mitgespielt und viele nette Teilnehmer hatten sich eingefunden. Das Seminar hatte so einiges von Mensch und Hund abgefordert, denn alle Übungen von Warm up und Cool down hatten die Teams gemeinsam ausgeführt. Bei mindestens ca. 20 Minuten Warm up ist man schon ins Schwitzen gekommen.










Am Sonntag war Longieren angesagt. Für manches Team war es eine neue Herausforderung, aber die Hunde begriffen schnell worum es ging bei der richtigen Körpersprache von Frauchen oder Herrchen. Sie haben sich ohne Kommando in Bewegung gesetzt bzw. gestoppt und die entsprechende Richtungsänderung mitgemacht. 












Wir hatten jede Menge Spaß, vielen Dank Melanie.