Junghundegruppe





Ab der 20. Lebenswoche zählt der Welpe als Junghund. Die Junghundegruppe ist nach dem gleichen Prinzip der Welpenstunde aufgebaut. Die Schwerpunkte liegen auf Umwelt, Gehorsamsübungen wie z. B. Komm, Sitz, Platz, Bleib, Fuß, soziale Verhaltensregeln, wie kommuniziere ich mit meinem Hund, weitere Förderung der sozialen Bindung und Konzentration.



In der Junghundegruppe wird ohne Zwang oder handgreifliche Maßregelung gearbeitet. Wir arbeiten mit den Hunden über Motivation und Spiel. Zur Korrektur falscher Verhaltensweisen wird Ignoranz eingesetzt und richtiges Verhalten wird positiv bestätigt durch Wort, Körperkontakt, Leckerli und Spiel.









Ansprechpartner: Steffen Gabler   Handy-Nr.: 0171 6255747
(Hunde bis max. 1 Jahr)