Mittwoch, 27. April 2011

Spaziergang auf und um den Petersberg


                                                      Am 17. 04.2011 war es mal wieder so weit, die Hundefreunde und ihre   Vierbeiner trafen sich außerhalb der normalen Gassierunde auf dem  Petersberg.


Fortuna schenkte uns traumhaftes Wetter und schon konnte es losgehen, rauf auf den Berg.
Die Wanderwege waren auf Grund eines Trödelmarktes am Fuße des Berges zum Glück nicht so voll und wir konnten unterwegs ein paar schöne Übungen mit unseren Fellnasen machen. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann weiter in den Tierpark. Einige der Hunde waren total relaxt ,andere wiederum entdeckten ihren Jagdinstinkt.
Bei den Wölfen wurden alle Vierbeiner etwas aufgeregt, durch eine Lochscheibe konnten sie die Witterung unmittelbar aufnehmen und eine Plexiglasscheibe sorgte dafür, dass sie sich so nahe kammen, wie es sonst nicht möglich ist.



Nach gut 3 Stunden machten wir uns müde und zufrieden auf den Heimweg, natürlich mit der Verabredung, uns bald wieder zu einer Hunderunde außerhalb des sonstigen Terretoriums zu treffen.

                                                                                         Annett




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen